Ruderverein Dorsten

Willkommen
Aktuell 08.10.19
Termine 04.11.19
Km-Liste 03.11.19
Presse 13.09.19


Über's Rudern... →
Junioren →
Rudersport →
Fußball → 05.08.19
Frauenturnen
Der Verein →
Internes → 07.02.19


Berichte:
Regatten
Wanderrudern
Sportliches
Sonstiges


Links
Email
Impressum
Druckansicht

Ruderverein Dorsten - Elbewanderfahrt Schmilka - Torgau - Magdeburg

25. Mai - 1. Juni 2014 - Fahrtenbericht von Beke Hess
Ausschreibung, Fahrtroute - Vorbereitung und Anreise - Montag: Schmilka - Pirna - Dienstag: Pirna - Meißen - Mittwoch: Landgang in Meißen und Torgau - Donnerstag: Torgau - Wittenberg - Freitag: Wittenberg - Aken - Sonnabend: Aken - Magdeburg - Schlussworte - Gesamtansicht

← vorherige Seite - nächste Seite →

Donnerstag: Torgau - Wittenberg

Das verwinkelte Hotel wartete mit einer Überraschung auf: das Frühstück wurde im blauen Ballsaal serviert. An langer Tafel konnten wir für unser leibliches Wohl sorgen und uns vorstellen, wie abends ein Ballvergnügen aussehen könnte. Unsere Fahrt hatte Halbzeit - wir verabschiedeten uns von Miriam, Uta und Christoph und machten noch rasch ein Gruppenfoto.


Frühstück im Ballsaal

Wie jeden Morgen: Das Gepäck...

...muss im Bus verstaut werden.

/report/140525_wf_elbe/gruppenfoto1.jpg
Gruppenfoto mit (fast) allen Teilnehmern der Fahrt, v.l.n.r.:
Uta, Christoph, Heidi, Wolfgang, Hans, Kerstin, Corinna, Hartmut, Ingrid,
Katja, Sabine, Rudi, Sabine, Peter, Martin, Beke, Anita, Ingrid, Petra und Gabi (Miriam und Helga fehlen)

Das Wetter bescherte uns morgens zunächst kühlen Regen, der mit der Zeit aber nachließ. Wir marschierten zum Torgauer Ruderverein, wo mit lauter Musik in der dortigen Wirtschaft der "Männertag" vorbereitet wurde. Was bei uns der "Vatertag" ist, scheint im Osten der "Männertag" zu sein. Bei dem Volk, was in der Regel draußen unterwegs ist, um diesen Tag zu begehen, scheint mir diese Bezeichnung wesentlich ehrlicher!


Das Hotel von vorne...

...und der Marktplatz davor

Der Bootshänger ist abgeladen

Das Wort "nasskalt" beschreibt
die Wetterlage recht gut

Mal wieder "Wander"-Fahrt

Mannschaften in Wartestellung

Die Stimmung ist auch dank...

...flotter Musik vom Lokal gut

Wer hier 'ne flotte Sohle zur Musik
hingelegt hat, könnt Ihr im Video
auf der Foto-DVD sehen

Unter Beschallung von "tausendmal belogener" Andrea-Berg-Karaoke bauten wir die Boote zusammen und brachten sie zu Wasser. In flacher, offener Landschaft, der Himmel wolkenverhangen mit Sprühregen, ruderten wir los. Jede kleine blaue Lücke am Himmel wurde mit Hallo begrüßt. Der geplante Mittagspausenplatz konnte leider nicht angesteuert werden, weil er unter Wasser stand. So haben wir uns alle an einer Buhne mit Sandstrand getroffen, unsere Lunchpakete verzehrt und das Naturklo genutzt.


Wir verlassen Torgau bei
trübem Wetter

Kurzer Landgang, der
Frühstücks-Kaffee ist gefiltert

überbelichtet, so hell war es nicht

egal, uns macht es Spaß...

...und ist es dort hinten nicht
schon heller?

Brotzeit auf der "Düne", auch...

...wenn es nicht kuschelig warm ist

Martin winkt mit roter Jacke...

...den letzten Vierer heran

Der Zweier fährt zuerst wieder los

Anita steuert jetzt

Corinna macht noch Fuß-Wellness

Schließlich sind wir nach 58 km beim Ruderclub Wittenberg gelandet. Nach Versorgung der Boote holte uns ein gecharterter Kleinbus ab und brachte uns zur Pension an der Stadthalle. Wieder sauber und frisch (kalt geduscht mangels Warmwasser) marschierten wir Richtung Altstadt von Wittenberg, wo wir traditionell anmutend im Brauhaus vorzüglich essen und trinken konnten, vor allem verschiedene Sorten vor Ort gebrautes Bier. Leider waren wir, wie das auf Wanderfahrten so ist, nur kurz in der Stadt, so dass wir uns Wittenberg nur bei Abenddämmerung etwas ansehen konnten. Das haben einige von uns aber genutzt, bevor wir in der Pension ins Bett fielen.


am Steg in Wittenberg

das letzte Boot kommt

nach der Dusche auf in die Stadt

Nomen est Omen

viel los ist heute ja nicht

das Rathaus von Wittenberg

hier sind wir richtig

am Abend verlassen wir das Lokal...

...und flanieren noch zur
Schlosskirche

← vorherige Seite - nächste Seite →