Ruderverein Dorsten

Willkommen
Aktuell 16.03.20
Termine 16.03.20
Km-Liste 07.06.20
Presse 14.02.20


Über's Rudern... →
Junioren →
Rudersport →
Fußball → 07.03.20
Frauenturnen
Der Verein →
Internes → 07.02.19


Berichte:
Regatten
Wanderrudern
Sportliches
Sonstiges


Links
Email
Impressum
Druckansicht

Ruderverein Dorsten - Wanderfahrt rund um Groningen (Niederlande)

13. Mai - 20. Mai 2012 (über Chr. Himmelfahrt) - Fahrtenbericht von Rüdiger, Ingrid, Jochen Z., Sabine & Hartmut
Ausschreibung, Fahrtroute - Vorwort zum Fahrtenbericht - Montag: Irrfahrt nach Baflo - Dienstag: ereignisreich nach Groningen - Mittwoch: Radtour & Stadtführung - Donnerstag: Appingedam - Freitag: und zurück nach Groningen - Sonnabend: Zuidlaardermeer - Routen-Übersicht - Gesamtansicht

nächste Seite →

Ausschreibung, Fahrtroute

Fahrtenleitung: Martin Dittrich, Habichtweg 48 A, 48683 Ahaus, 02561-68080 oder 0170-5815126 oder Email

Meldungen (Stand 19.04.2012)
Tour 1 + 2
Martin Dittrich, Peter Mai, Sabine Thordsen, Hartmut Thordsen (Ruderverein Dorsten), Rita Bühler, Anita Hansen-Mallwitz, Helga Lehner, Gunnel Stüken, Heidrun Wagner-Fisauli (Frauenruderclub Wannsee, Berlin), Ingrid Kramer (Kölner Ruderverein von 1877), Jochen Zarnkow (RV Nürnberg)
Tour-Begleitung: Tjitske Bouma, Marianne Goorhuis, Astrid van der Vlugt (KGR de Hunze, Groningen),
Tour 1 Tour 2
Jochen Schiller (Ruderverein Dorsten), Rüdiger Fraatz (Alster Ruderverein Hanseat, Hamburg), Heidrun Englisch (Frauenruderclub Wannsee, Berlin), Nikolaus Englisch (Ruderklub am Wannsee, Berlin) Rudi Auth, Wolfgang Czopka, Mark Osborne, Uta Schneppe, Christoph Schneppe (Ruderverein Dorsten), Antje Göllnitz (Lübecker Frauen-Ruder-Gesellschaft), Gisela Temme (Bremen), Friederike von Wiser (Kettwiger Rudergesellschaft)

Liebe Ruderfreunde,

die nächste Wanderfahrt des RVD wird wieder als zweiteilige Fahrt organisiert.

Wir fahren nach Groningen in den Niederlanden. Marianne Goorhuis, Astrid van der Vlugt und Tjitske Bouma vom KGR de Hunze, Groningen werden uns als ortskundige Teilnehmerinnen begleiten. Die Boote mieten wir vom KGR de Hunze. Standquartier an allen Tagen ist das Simplon Jongeren Hotel, wo wir in 2-er, 3-er, 6-er-Zimmern übernachten werden. Im bzw. beim Simplon Hostel frühstücken wir auch. Wir haben für alle Tage ein Lunchpaket für unterwegs bestellt. Das Abendessen (Gruppenverpflegung im Eetcafé des Simplon, ca. 8 Euro/Essen) ist für die ersten 3 Tage bestellt und wird bei Gefallen verlängert.

Die Telekom-Post-Sportgemeinschaft Köln hat die Gewässer im Juni 2011 befahren und einen Bericht ins Internet gestellt. Impressionen mit einer umfassenden Bilderschau findet Ihr im Fahrtenbericht der TPSK.

Tag Programm (Planung Stand 12.04.2012)
Sonntag, 13.05.2012 Anreise zum Simplon Jongeren Hotel (SJH) Abendessen, 19 Uhr Begrüßungsabend im KGR, Abendessen von einem Chin.- Ind.-Restaurant, Übernachtung SJH
Montag, 14.05.2012 Frühstück im SJH, Übernahme der Boote des KGR. Rudern von Groningen nach Warffum unter ortskundiger Begleitung von Astrid van der Vlugt, die Boote bleiben über Nacht auf dem Campingplatz Zuiderhorn (Onderdendamsterweg 2. 9989 TG Warffum), Ruderstrecke 33,5 km. Mit Landdienst zurück zum SJH. Abendessen im Restaurant kleine Moghul, Indiaas Restaurant (in der Nähe des SJH), Nieuwe Boteringhestraat 62, Übernachtung im SJH
Dienstag, 15.05.2012 Frühstück im SJH, 9 Uhr Transfer mit Landdienst zum Campingplatz Zuiderhorn in Warffum , Rückfahrt nach Groningen über eine andere Strecke, Begleitung Astrid van der Vlugt, Strecke 33,5 km, Abendessen im Eetcafe, Übernachtung im SJH
Mittwoch, 16.05.2012 Frühstück im SJH, 9 Uhr Abmarsch zur Fahrradvermietung (bei Centraal Station Groningen, Fa. Kuis, Stationsplein 13, Groningen), danach bis 17 Uhr Fahrradtour in die Umgebung von Groningen. Wichtig: Bitte 50 € Pfand und einen Ausweis für das Leihrad bereithalten. 18:00 - 19:30 Uhr Stadtführung , Anreise Gruppe 2 nach Groningen, 20 Uhr Abendessen im Eetcafe, Übernachtung SJH
Donnerstag, 17.05.2012 Frühstück im SJH, 9 Uhr Abmarsch zum KGR, Rudern von Groningen nach Appingedam, Marianne Goorhuis ist Reisbegleiterin, 29 km, die Boote bleiben auf dem Camping Ekenstein, (Alberdaweg 56-58, 9901 TA Appingedam), mit Landdienst zurück zum SJH. Abendessen im Eetcafe. Übernachtung im SJH
Freitag, 18.05.2012 Frühstück im SJH, 9 Uhr Transfer mit Landdienst zum Camping Ekenstein, Rückfahrt nach Groningen, Marianne Goorhuis ist Reisbegleiterin, Ruderstrecke 21 km, Abendessen im Eetcafe, Übernachtung im SJH
Sonnabend, 19.05.2012 Frühstück im SJH, Rudern von Groningen nach Zuidlaardermeer ohne Begleitung, Strecke insgesamt 29 km, nach der Rückkehr zum KGR de Hunze Boote reinigen, Zeit für einen Stadtbummel. Die Geschäfte schließen um 17 Uhr, dann zurück zum SJH. Abschlussabend in dem Restaurant kleine Moghul. Übernachtung im SJH
Sonntag, 20.05.2012 Frühstück im SJH, anschließend Heimreise

Es sind einzelne Veränderungen des Programmablaufs (z.B. wetterbedingt) möglich. Wenn wir in einem Lokal zu Abend essen, zahlt jeder selbst.

Parken: ca. 200 m vom SJH entfernt gibt es ein Parkhaus, Parkeergarage Boterdiep. Einfahrt am Sonntag nur bis 18 Uhr, ansonsten bis 21.30 Uhr, Ausfahrt jederzeit möglich. Tagestarif: 20 Euro. Es gibt außerhalb des Stadtkerns Park and Ride-Parkplätze, von wo aus man für einen geringen Betrag (3 Euro, 5 Personen) mit einem Shuttlebus in die Innenstadt fahren kann. Am besten selbst informieren

Luchpaket: Für das Lunchpaket bitte Butterbrotsbeutel / Frischhaltedosen mitbringen.

Zahlung des Kostenvorschuss bis zum 5.5.2012 auf mein Konto (Bankverbindung siehe persönliche Mail). Tour 1 (Sonntag-Mittwoch 170 €, Tour 2 Mittwoch bis Sonntag 200 €, Tour 1+2 Sonntag bis Sonntag 320 €).

Ich wünsche allen Teilnehmern eine gute Anreise und freue mich auf das Wiedersehen.

Martin Dittrich

nächste Seite →