Ruderverein Dorsten

Willkommen
Aktuell 16.03.20
Termine 16.03.20
Km-Liste 14.03.20
Presse 14.02.20


Über's Rudern... →
Junioren →
Rudersport →
Fußball → 07.03.20
Frauenturnen
Der Verein →
Internes → 07.02.19


Berichte:
Regatten
Wanderrudern
Sportliches
Sonstiges


Links
Email
Impressum
Druckansicht

Ruderverein Dorsten - Dänemark-Wanderfahrt in Haderslev

29. Mai - 5. Juni 2011 - Fahrtenbericht von Heidrun, Ingrid P. und Rita
Ausschreibung, Fahrtroute - Sonntag: Anreise - Montag: Årøsund - Dienstag: Hejsager - Mittwoch: Flensburg - Donnerstag: Genner Strand - Freitag: Apenrade - Sonnabend: Hejsager - Gesamtansicht

← vorherige Seite - nächste Seite →

Dienstag: Hejsager

Dieter Hallmann vom DRH, der uns auch Montag betreute, übt mit uns das Anlegen der Rettungswesten. Vorschrift ist: in jedes Boot gehört ein Ruderer, der die dänische Obmannsprüfung abgelegt hat. Es gibt viele feste Regeln (z.B. Abstand zum Ufer). Wir rudern um die kleine Insel Årø. Flaches Wasser, Wind kommt auf und damit Wellen - also ist grosse Achtsamkeit der Steuerleute gefordert. Nach der Mittagspause mit selbstgeschmierten Broten Weiterfahrt an der abwechslungsreichen Küste (sandige Steilhänge, Wald und Wiesen) nach Hejsager. Schade, warum muss es in der letzten Stunde noch regnen? Am Sandstrand werden die Boote abgelegt und in der Hütte heißer Tee und Groninger Kuchen serviert.


"Wander"-Rudern zum Strand

Erproben der Schwimmwesten

Ingrid hat's gepackt

auf zur Inselumrundung um Årø

Ille genießt den Platz am Steuer

Peter, Renate und Frauke

am Horizont die Küste von Fünen

unsere drei Vierer auf dem Meer

Pause vor 3 km Gegenwind

Illes Boot bei der Pause

sitzt Martin etwa schief...

...oder ist es der Horizont?

Dieter am Steuer

Landgang im Windschatten...

...der hohen Heckenrosen

Dieter und Jochen

es gibt größere Boote als unsere

der Himmel ist schon arg grau

wir wollen aber noch nach Hejsager

alle Boote sind wieder im Wasser

in der Ruderhütte nach Wind und
Regen - da gibt's keine Fotos von

← vorherige Seite - nächste Seite →