Ruderverein Dorsten

Willkommen
Aktuell 16.03.20
Termine 16.03.20
Km-Liste 14.03.20
Presse 14.02.20


Über's Rudern... →
Junioren →
Rudersport →
Fußball → 07.03.20
Frauenturnen
Der Verein →
Internes → 07.02.19


Berichte:
Regatten
Wanderrudern
Sportliches
Sonstiges


Links
Email
Impressum
Druckansicht

Berlin-Rundfahrt und 40. WRT in Spandau (bei Berlin)

09. bis 18. September 2005 - Fahrtenbericht von Hartmut Thordsen
09.09. Freitag : Anreise nach Berlin - 10.09. Samstag : nach Wendenschloss - 11.09. Sonntag : in Köpenick - 12.09. Montag : Oder-Spree-Kanal - 13.09. Dienstag : Müggelspree - 14.09. Mittwoch : Kurztour und Ausflug - 15.09. Donnerstag : Teltowkanal - 16.09. Freitag : nach Werder - 17.09. Samstag : WRT Tagesfahrt nach Spandau - 18.09. Sonntag : WRT Empfang - Gesamtansicht

← vorherige Seite

18.09. Sonntag : WRT Empfang

Unser Lumalager hatten wir rasch zusammengeräumt und gaben uns erneut einem leckeren Frühstück hin. In der Zitadelle wurde um 10 Uhr ein Empfang für uns gegeben, bei dem einige Prominenz von DRV, LRV, Stadt und Sportbund durchaus kurzweilige Reden hielten und in unserem Namen allen Helfern Dank sagten. Dem kann auch ich mich nur anschließen, denn das 40. WRT in Spandau "bei Berlin" (was zumindest der Bürgermeister nochmals deutlich herausstellte) war eine runde Sache, die keine Wünsche offen ließ.


18.09.2005 09:50

18.09.2005 10:12

18.09.2005 10:20

Für den musikalischen Rahmen sorgte ein Klarinetten-Quartett, bevor es zu den Ehrungen der Fahrtenabzeichen-Jubilare, Äquatorpreisträger und beim Fahrtenabzeichen erfolgreichsten Vereine kam.


18.09.2005 10:06

18.09.2005 10:30

18.09.2005 10:30

18.09.2005 10:58

18.09.2005 11:09

Zusammen mit Vereinsfreund Martin Dittrich, der zuvor gemeinsam mit Peter Mai eine andere Vorfahrt mit einem finnischen Kirchboot von Tangermünde nach Berlin gemacht hatte, trat ich die Heimreise nach Dorsten an.

Die Tegelorter ruderten am Nachmittag ihre Boote wieder zum heimischen Bootshaus, und etwa zwei Drittel aller WRT-Teilnehmer blieben noch für die Stadtdurchfahrt über die Spree entlang der Regierungsgebäude und historischer Bauten am Montag vor Ort. Dieses Vergnügen mussten wir somit leider auslassen und uns den Tag leider wieder mit Arbeit verderben.

Was bleibt, sind wunderbare Eindrücke einer schönen Ruderwoche, die wir Sabine, allen Teilnehmern der Vorfahrt sowie allen über 1000 Helfern und Teilnehmern des WRT verdanken. Im nächsten Jahr findet das WRT 2006 in Porz nahe Köln am Rhein statt. Ausrichter ist dann der Club für Wassersport Porz e.V. 1926, der Heimatverein von Gisela und Herbert Gruhn.


18.09.2005 10:29

Wir Dorstener haben uns schon jetzt vorgenommen, dort erstmals mit einer größeren Delegation als den bisher üblichen beiden anzutreten. Wir sehen uns!

Hartmut Thordsen

← vorherige Seite