Ruderverein Dorsten

Willkommen
Aktuell 06.11.23
Termine 27.03.23
Km-Liste 29.07.23
Presse 01.04.23


Über's Rudern... →
Rudersport →
Fußball → 07.03.20
Frauenturnen
Der Verein →
Internes → 07.02.19
Junioren →


Berichte:
Regatten
Wanderrudern
Sportliches
Sonstiges


Links
Email
Impressum
Druckansicht

Ruderverein Dorsten e.V.

Wanderrudern - was ist das?


An der Unterweser 2017
Wanderrudern ist breitensportliches Rudern, bei dem der Ruderer / die Ruderin in einer oder mehreren Tagesetappen auf einem Fluss, einem See, einem Kanal oder einem Meer rudert. Das Ganze lässt sich vergleichen mit Radtouren, die man als eintägige, mehrtätige oder mehrwöchige Fahrt unternehmen kann. Es gibt die Möglichkeit, von einem Standquartier täglich zu neuen Zielen aufzubrechen oder bei mehrmaligem Quartierwechsel eine Strecke von A nach B zu rudern.


Berlin 2019
Üblicherweise unternimmt man so eine Wanderfahrt nicht alleine, sondern es wird in Mannschaftsbooten gerudert. Meistens begleitet ein Landdienst die Rudergruppe und sorgt für den Gepäcktransport vom Startpunkt bis zum Ziel, wenn bei den Ruderfahrten das Quartier gewechselt wird. Insbesondere bei Flusswanderfahrten, die der Einfachheit halber flussabwärts gefahren werden, sind ggf. tägliche Quartierwechsel erforderlich.


in Westfriesland 2022
Wo wird übernachtet? In Pensionen, Hotels, Jugendherbergen, Wanderheimen, Campinghütten, Schulschiffen usw. Übernachtungen in Bootshäusern auf der Luma (Luftmatratze) oder im Zelt sind mittlerweile selten geworden. Manche Bootshäuser haben auch Schlafräume mit Stockbetten, die den Wanderruderern angeboten werden.

Wer kann an Wanderfahrten teilnehmen? Jeder Ruderer / jede Ruderin, der / die über eine durchschnittliche Kondition verfügt. Es gibt auch keine Altersbegrenzung.

Wer organisiert so eine Wanderfahrt? Der eigene Verein, fremde Vereine, der Deutsche Ruderverband, ausländische Ruderverbände, manchmal auch Privatpersonen. Meistens organisiert ein Fahrtenleiter (der „Chef“ einer solchen Fahrt) so eine Wanderfahrt und macht diese auf verschiedene Weise bekannt.


Berlin 2019
Wo kann ich mich über das Angebot informieren?

Wanderrudertreffen


WRT Schweinfurt 2018
Und dann gibt es noch das bundesweite Wanderrudertreffen (kurz: WRT), welches meistens am zweiten Septemberwochenende im Jahr organisiert wird. Üblicherweise beginnt die Veranstaltung freitags mit dem „Wiedersehensabend“, bei dem sich die Teilnehmer zu einem lockeren Plausch über erlebte und noch bevorstehende Fahrten austauschen. So ein Treffen ist auch gleichzeitig die Kontaktbörse für Fahrten im kommenden Jahr. Man kann die einzelnen Fahrtenleiter kennenlernen und sich über deren Planungen informieren.


WRT Schweinfurt 2018
Samstags findet eine Tagesfahrt auf dem Heimatgewässer des organisierenden Vereins statt. Dabei werden die Mannschaften bunt zusammengewürfelt und man lernt viele neue Leute kennen. Der Samstagabend ist dann oftmals eine Mischung aus Tanz- und Klönabend, manchmal auch mit einer kleinen Showeinlage.

Sonntagmorgen findet die offizielle Ehrung des DRV der Äquatorpreisträger und Vereine mit den meisten Kilometern statt. Wer nicht daran teilnehmen möchte, geht zum Frühschoppen oder macht sich startklar für eine Anschlussrudertour, die meist nach dem offiziellen Festakt beginnt. Es gibt auch Vorfahrten, die zu den veranstaltenden Vereinen führen und dann enden, wenn das WRT beginnt.

Die Übernachtungen zu dieser Veranstaltung, die in Hotels, Pensionen oder auf Luma stattfinden, organisiert meist der ausrichtende Verein, der sich auch um das leibliche Wohl und die Bereitstellung der zahlreichen Boote kümmert.

Das WRT 2023 findet vom 15.09.2023 bis zum 17.09.2023 in Neuss statt.

Wanderfahrten im RV Dorsten


Küstenrudern Ostsee 2011
Corona-bedingt haben in den letzten Jahren keine Wanderfahrten stattgefunden. Vor Corona haben wir fast jedes Jahr eine (zumeist einwöchige) Wanderfahrt organisiert. Wir haben hier auch viele Berichte zu Wanderfahrten gesammelt.

Es steht das Angebot unseres Ruderkameraden Hartmut Thordsen, eine Wanderfahrt mit Standquartier in seinem ehemaligen Heimatverein Ruder-Club Tegelort in Berlin zu organisieren, sobald sich mindestens acht bis zehn Interessenten zusammenfinden. Als Anregung dienen die Fahrtenberichte von 2015 und 2019.

Ich hoffe, ich konnte allen, die sich für Wanderfahrten interessieren, weiterhelfen. Sprecht mich gerne an, telefonisch (0170-5815126) oder per Email Email an Martin Dittrich

Martin Dittrich