Ruderverein Dorsten

Willkommen
Aktuell 16.03.20
Termine 16.03.20
Km-Liste 07.06.20
Presse 14.02.20


Über's Rudern... →
Junioren →
Rudersport →
Fußball → 07.03.20
Frauenturnen
Der Verein →
Internes → 07.02.19


Berichte:
Regatten
Wanderrudern
Sportliches
Sonstiges


Links
Email
Impressum
Druckansicht

Ruderclub Tegelort - Weser-Wanderfahrt / WRT Verden

6. bis 14. September 2003 - Fahrtenbericht von Hartmut Thordsen
Sonnabend : Anreise - Sonntag : Hann.-Münden bis Bad Karlshafen - Montag : Bad Karlshafen bis Polle - Dienstag : Polle bis Hameln - Mittwoch : Hameln bis Rinteln - Donnerstag : Minden im Regen - Freitag : Ruhetag in Verden - Sonnabend : Tagesfahrt WRT - Sonntag : Ehrungen WRT - Gesamtansicht

← vorherige Seite - nächste Seite →

Donnerstag : Minden im Regen

Donnerstag früh: das Gepäck war verladen, Ziel des letzten Rudertages sollte Minden sein. Es regnete und - schlimmer noch - es war stark windig. Auch sollten die Boote noch nach der Tour zum WRT transportiert werden, was abgekämpft und klatschnass niemanden begeistert hätte. Wir trafen die einzig richtige Entscheidung und brachen unsere Fahrt hier ab. Also haben wir sofort die Boote abgeriggert und verladen. Auf dem Weg nach Eilte, Start der WRT-Tagesfahrt, haben wir die wenige freie Zeit für den Besuch des Wasserstraßenkreuzes bei Minden genutzt, wo der Mittellandkanal auf einer Brücke über die Weser geführt wird. Beeindruckend war schon die Schachtschleuse, eine der beiden Schleusen zwischen den Wasserstraßen mit einem Hub von über 13 Metern. Auf die Kanalbrücke wagten sich in strömenden Regen jedoch nur sechs von uns („Wir waren da!“), während der größere Rest die Zeit bei Kaffee und Kuchen gemütlicher überbrückte.

Nach Eilte war es ein gutes Stück zu fahren. Auf der großen Wiese an der Aller angekommen, luden wir die Boote ab und machten sie einsatzbereit. Den Bootshänger brachten wir an seinen Zielort, einen Sportplatz in Verden. In Eitze bei Verden bezogen wir unser letztes Quartier der Wanderfahrt in einem gemütlichen Herrenhaus und ließen uns, von Sabine vorbestellt, mit einem hervorragenden Abendessen überraschen.


11.09.2003 07:58

11.09.2003 08:43

11.09.2003 08:56

11.09.2003 08:57

11.09.2003 09:30

11.09.2003 09:53

11.09.2003 11:09

11.09.2003 12:26

11.09.2003 12:33

11.09.2003 11:18

11.09.2003 11:38

11.09.2003 13:18

11.09.2003 15:26

11.09.2003 17:29

11.09.2003 17:29

11.09.2003 19:06

11.09.2003 19:10

← vorherige Seite - nächste Seite →