Ruderverein Dorsten

Willkommen
Aktuell 14.02.20
Termine 01.02.20
Km-Liste 15.02.20
Presse 14.02.20


Über's Rudern... →
Junioren →
Rudersport →
Fußball → vorgestern
Frauenturnen
Der Verein →
Internes → 07.02.19


Berichte:
Regatten
Wanderrudern
Sportliches
Sonstiges


Links
Email
Impressum
Druckansicht

Ruderverein Dorsten e.V.


Die "Friday Night Soccer" vom Ruderverein Dorsten - 22.12.2019

Die Fußballgruppe vom Ruderverein Dorsten besteht schon fast genauso lange wie der Verein selbst. Entstanden ist sie eigentlich aus dem Cool-down nach dem harten Krafttraining in der Juliushalle in den 80er Jahren, damit man wieder locker wird. Heute wird regelmäßig freitagabends gekickt. Die gute Mischung aus jung und alt (der jüngste ist 10, der älteste fast 60 Jahre alt) erfreut sich großer Beliebtheit, wenn zum Beispiel Vater gegen Sohn spielen muss. Um den Wettkampfcharakter aufrecht zu halten, hält Teamchef Thomas Heeke seit ein paar Jahren alle Details genau fest. Die Statistik gibt ganz genau Aufschluss über gewonnene Punkte und Tore - insgesamt sowie pro Minute - und verschiedene andere Werte, die man nach jedem Spieltag hier einsehen kann.

/php/../jpg/2019/20191220_fussballgruppe.jpg
unsere Fußballer unterm Weihnachtsbaum

Auf der am letzten Freitag stattfindenden Weihnachtsfeier wurde dann vom Sportdirektor Thomas Ritlewski der Gesamtsieger sowie der Torschützenkönig gekürt. Top-Scorer wurde wie im letzten Jahr Simon Rentmeister mit 125 Toren (er brauchte knapp 16 Minuten Spielzeit für ein Tor). Platz eins in der Gesamtwertung holte diesmal Roland Winter mit 275 Punkten vor Christoph Schmidt mit 242 Punkten. (siehe auch Gesamtauswertung und Torschützen 2019)

Als bester Nachwuchspieler wurde der 14-jährige Johann Schmidt gewählt. Das „Comeback“ des Jahres erhielt David Büscher nach überstandener schwerer Rücken-OP. Außerdem wurde Dr. Rudolf Auth zum Ehrenspielführer und „Ötte“ Wyrwoll zum Ehrenteamchef gekürt. Schon am nächsten Freitag beim ersten Spieltag der Saison 2020 heißt es dann wieder Punkte und Tore sammeln, unsere Statistik lügt nämlich nicht …

Uli Wyrwoll - Presse: Dorstener Zeitung vom 24.12.2019