Ruderverein Dorsten

Willkommen
Aktuell 13.01.21
Termine 02.03.21
Km-Liste 01.03.21
Presse 11.01.21


Über's Rudern... →
Junioren →
Rudersport →
Fußball → 07.03.20
Frauenturnen
Der Verein →
Internes → 07.02.19


Berichte:
Regatten
Wanderrudern
Sportliches
Sonstiges


Links
Email
Impressum
Druckansicht

Ruderverein Dorsten e.V.


U23 Ruderer in Leipzig mit vorzeigbarem Ergebnis - 08.04.2013

Alle Kaderathleten des Deutschen Ruderverbandes müssen zweimal im Jahr im Kleinboot auf der 6-Km-Langstrecke ihr Können unter Beweis stellen. Auf der Frühjahrslangstrecke am vergangenen Wochenende in Leipzig waren Lukas Müller und Charlotte Reinhardt vom Ruderverein Dorsten im U23-Bereich mit ihren Partnern im Zweier ohne Steuermann unterwegs und erzielten vorzeigbare Ergebnisse.

Der Auftakt am Samstag war der ungeliebte 2000-Meter-Test auf dem Ruderergometer. Charlotte und Lukas, die intensiv von "Head of Ergo" Mr. Mark Osborne darauf im heimischen Ergoraum vorbereitet wurden, ließen das Schwungrad des Ergometers glühen. Lukas erzielte mit 6:19 Minuten eine neue persönliche Bestzeit. Auch Charlotte verbesserte ihre Bestmarke um 2 Sekunden und das Display zeigte am Ende 6:48 Minuten an. Damit ist Charlotte die schnellste Frau in Deutschland, was sie ja schon beim Indoorcup in Essen im Februar unter Beweis gestellt hatte. Mit dieser Zeit ist sie natürlich fest im Blick des Bundestrainers.

Am Sonntag ging es dann auf die 6-Km-Distanz auf dem Wasser. Lukas Müller mit seinem Partner Karl Tully aus Würzburg kam im Zweier ohne Steuermann auf den 22. Platz und somit Platz zwölf bei den U23-Ruderern. Charlotte mit Partnerin Alexandra Höffgen aus Neuss landete auf einem sehr guten zehnten Platz und somit Platz vier bei den U23-Ruderinnen.

/php/../jpg/20130407_lukas_im_zweier.jpg
Lukas Müller und Karl Tully im Zweier

In 14 Tagen beim Frühtest in Köln-Fühlingen auf der 2000-Meter-Distanz geht es dann ans Eingemachte, da hier schon die Plätze fuer die U23-WM vergeben werden. Zu erwähnen sei noch, dass beide so nebenbei noch jetzt das Abitur machen und wohl danach erst ihre volle Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen werden.

Ergebnisse unter rudern-in-leipzig.de

Uli Wyrwoll