Ruderverein Dorsten

Willkommen
Aktuell 16.03.20
Termine 16.03.20
Km-Liste 14.03.20
Presse 14.02.20


Über's Rudern... →
Junioren →
Rudersport →
Fußball → 07.03.20
Frauenturnen
Der Verein →
Internes → 07.02.19


Berichte:
Regatten
Wanderrudern
Sportliches
Sonstiges


Links
Email
Impressum
Druckansicht

Ruderverein Dorsten e.V.


Land-Art 2010 - blühende Kunst beim Ruderverein Dorsten - 28.05.2009


Kohlenweg-Denkmal


Landart-Projekt: Einsaat mit Senf...


...und Einsaat mit Lupinen

Im Jahr 2010 wird Essen als Kulturhauptstadt auch der Ruhr-Region große Aufmerksamkeit bescheren. Unter dem Stichwort "Dorsten 2010" werden besondere Projekte in unserer Stadt vorgestellt.

Für die frühe wirtschaftliche Entwicklung der Region im 18. Jahrhundert war der Gahlensche Kohlenweg bedeutsam, der sein Ende direkt am heutigen Grundstück des Ruderverein Dorsten hatte. Das Kohlendenkmal ist eine schon heute sichtbare Landmarke und weitere Projekte von Künstlern entlang des Kohlenwegs werden folgen.

Der Dorstener Kunstverein Virtuell-Visuell wird 2010 auf unserem Grundstück ein weiteres sichtbares Zeichen setzen und das Land-Art Projekt "Ein Weg ist ein Weg ist ein Weg" der Künstlerin Brigitte Stüwe realisieren. Blühende Gründüngungspflanzen, Nutzpflanzen aus der Landwirtschaft, zeigen noch einmal den charakteristischen Verlauf des Kohlenweges, der über die Jahrhunderte einerseits erhalten blieb, andererseits aber sein Gesicht vollkommen wandelte.

Unsere Mitglieder können sich weiter informieren und die detaillierte Beschreibung des Entwurfs von Frau Stüwe hier einsehen: Download (PDF-Datei, Abruf nur mit Kennung und Passwort des internen Bereiches)