Ruderverein Dorsten

Willkommen
Aktuell 16.03.20
Termine 16.03.20
Km-Liste 14.03.20
Presse 14.02.20


Über's Rudern... →
Junioren →
Rudersport →
Fußball → 07.03.20
Frauenturnen
Der Verein →
Internes → 07.02.19


Berichte:
Regatten
Wanderrudern
Sportliches
Sonstiges


Links
Email
Impressum
Druckansicht

Ruderverein Dorsten e.V.


6-Km-Langstreckentest des NWRV am 15.03.2009 in Oberhausen - 26.03.2009

Als erste musste Charlotte Reinhardt bei den B-Juniorinnen (15 und 16 Jahre) auf die Langstrecke und bestätigte ihre bisher guten Leistungen mit dem zweiten Platz von insgesamt 24 gestarteten Einern. Ihre Zweier-Partnerin Sophia Wüllner aus Waltrop kam auf den vierten Platz. Da beide schon im Doppelzweier zusammen trainiert haben, ist ein gutes Ergebnis auf nationaler Ebene für die kommende Saison zu erwarten.

Bei den männlichen B-Junioren kam Lukas Müller auf einen guten neunten Platz von fünfundzwanzig gestarteten Einern und dürfte für ein im Stützpunkt Dortmund entstehendes Großboot im Vierer oder Achter sitzen. Einen sehr guten Eindruck machte der für den RV Marl startende Jason Osborne, der bei den "leichten" B-Junioren auf dem ersten Platz landete und wahrscheinlich ebenfalls in einem Großboot des Stützpunkt Dortmundes einen Platz sicher hat.

Am Nachmittag wurde Tim Knifka bei den A-Junioren (17 und 18 Jahre) von acht gestarteten Einern insgesamt Vierter. Alle Aktiven gehen in den Osterferien in ein einwöchiges Trainingslager um intensives Großboottraining zu absolvieren, bevor Ende April auf der ersten DRV-Regatta in Münster die Rudersaison startet.

Pressebericht - WAZ 20. März 2009

Uli Wyrwoll