Ruderverein Dorsten

Willkommen
Aktuell -9 Tage
Termine 07.12.18
Km-Liste 25.11.18
Presse -9 Tage


Über's Rudern... →
Junioren →
Rudersport →
Fußball → 03.12.18
Frauenturnen
Der Verein →
Internes → 20.04.18


Berichte:
Regatten
Wanderrudern
Sportliches
Sonstiges


Links
Email
Impressum
Druckansicht

Ruderverein Dorsten e.V.


Nachtreffen nach 30 Jahren Junioren-Ruder-WM in Köln - 08.10.2017

Am vergangenen Wochenende fand das Nachtreffen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Ruderjunioren-Weltmeisterschaften in Köln von 1987 statt. In passender Umgebung wurde die Wiedersehensfeier im Ruderclub am Wannsee Berlin um 19:00 eröffnet.


Gruppenbild vor 30 Jahren...

...und Sonntag in Berlin am Wannsee

Aus Dorsten nahmen an der Weltmeisterschaft Dirk Böckenhoff und Thorsten Streppelhoff mit zwei Ruderern aus Essen im Vierer ohne Steuermann teil. Sie belegten sehr knapp einen 5. Platz.

Die Dorstenerin Bärbel Dierichs belegte mit dem Juniorinnenachter den 3. Platz.

Der Dorstener Trainer Jochen Pöpperl coachte den Vierer ohne Steuermann.

An der Jubiläumsfeier nahmen die damaligen Gegner der ehemaligen DDR teil und es wurde viel über die Weltmeisterschaft und alte Zeiten geklönt. Natürlich fehlte das legendäre Weltmeisterschaftsvideo nicht, in dem alle Trainingsvorbereitungen im Trainingslager in Ratzeburg und die einzelnen Rennen aufgenommen wurden.

Der Sonntag begann mit einem Brunch am Ruderclub am Wannsee Berlin. Anschließend ruderten alle Teilnehmer auf dem Wannsee, bevor es wieder in die Heimat zurück ging.

Auch nach 30 Jahren bleiben Kontakte und Verbindungen bestehen. Die Leidenschaft und Freude am Rudersport mit Engagement in den eigenen Vereinen spürte man bei fast allen Teilnehmern.

Dirk Böckenhoff