Ruderverein Dorsten

Willkommen
Aktuell 16.03.20
Termine 16.03.20
Km-Liste 14.03.20
Presse 14.02.20


Über's Rudern... →
Junioren →
Rudersport →
Fußball → 07.03.20
Frauenturnen
Der Verein →
Internes → 07.02.19


Berichte:
Regatten
Wanderrudern
Sportliches
Sonstiges


Links
Email
Impressum
Druckansicht

Ruderverein Dorsten e.V.


Liv Hamann mit Teamsieg beim Bundeswettbewerb - 06.07.2009

Beim 41. Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen in München hatte der Ruderverein Dorsten mit dem U15 Team des Nordrhein-Westfälischen Ruderverbandes den "Bugball" vorne und gewann die Gesamtwertung nach einem spannenden Dreikampf mit Sachsen-Anhalt und dem Vorjahressieger aus Brandenburg.

/php/../jpg/090706_liv_hamann.jpg
Liv Hamann

Beteiligt daran waren auch zwei Dorstener. Liv Hamann, die sich durch einen 2. Platz beim Landeswettbewerb vor 3 Wochen für das Team NRW qualifizieren konnte und Kindertrainer Sebastian Schmelzer, der als Betreuer vom Verband nominiert wurde. Zwar reichte es für Liv (Jahrgang 1995) in München nicht für die vorderen Plätze, dennoch war es für sie ein gelungener Abschluss einer langen Saison. Trotz des Gewinns in der Team-Wertung kam am Ende ein wenig Wehmut auf. Für Liv und Sebastian bedeutete die Teilnahme am Bundeswettbewerb auch das Ende einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Liv wird im nächsten Jahr die Juniorenabteilung des RVD unter Trainer Uli Wyrwoll verstärken; U15 Trainer Sebastian Schmelzer wird sich weiter zusammen mit seinem Trainerteam um die Ausbildung neuer Talente kümmern.