Ruderverein Dorsten

Deutsche Juniorenmeisterschaften
Duisburg-Wedau - 25.-28. Juni 2009

Bei den Deutschen Meisterschaften der B- und A-Junioren/innen in Duisburg-Wedau gab es vier Goldmedaillen und drei Silbermedaillen für Dorstener Ruderer!


Regatta vor großer Kulisse in Wedau

Die Ergebnisse der vergangenen Regatten ließen hoffen. Schon in Münster, Bremen, Köln und Hamburg konnten große Erfolge gefeiert werden. Aber sollte es auch im bundesweiten Vergleich der Deutschen Juniorenmeisterschaften gelingen, dass unsere Nachwuchsruderer auf der Regattastrecke in Duisburg-Wedau auf Medaillenplätze rudern? So waren denn nicht nur die Trainer und Aktiven sondern alle im Verein in gespannter Erwartung, ob unsere Junioren auf dieser Regatta bestehen könnten. Inzwischen wissen wir: ja, sie können es!

An den ersten Tagen konnten beachtliche Vorlaufergebnisse (WAZ vom 27. Juni) erzielt werden, die Vorfreude auf die Finalläufe am Sonntag war entsprechend groß.

Lukas Müller darf sich seit Sonntag Deutscher Vizemeister der B-Junioren im Vierer mit Steuermann nennen. Nur das Boot vom Team Nordwest war eine halbe Länge besser und sicherte sich die Goldmedaille. Am Nachmittag landete Lukas mit der Renngemeinschaft aus Bochum, Dortmund, Herdecke, Waltrop und Dorsten im Junior-B-Achter ebenfalls auf dem Treppchen und wurde wieder Zweiter. (WAZ Kirchhellen vom 9. Juli)


Der B-Junioren-Achter vor dem Start, 6. v.l.: Lukas Müller

Der Junior-B-Achter vor dem Ziel - zum Sieg fehlte nicht viel

Siegerehrung Junior-B-Achter

p1020948.jpg
Lukas mit Silbermedaille

Charlotte Reinhardt sorgte dann mit ihren Teamgefährten aus Krefeld, Uerdingen, Waltrop und Dorsten im Juniorinnen-B-Doppelvierer mit Steuermann für die erste Goldmedaille mit einer Länge Vorsprung vor dem auf allen anderen Regatten immer siegreichen Boot aus Potsdam. Dementsprechend war die Freude natürlich riesig, so dass der Steuermann mit einem Lächeln nachher "baden" ging.


Der Vierer mit Charlotte fährt souverän zum Gold

Freude im Zielbereich

Dorstener "Schlachtenbummler"

Trainer Uli freut sich über Charlotte

Vater Martin Reinhardt - inzwischen selbst aktiver Ruderer - hält Charlotte stolz im Arm

Charlotte wird mit einer Goldmedaille geehrt

p1020908.jpg
Siegerehrung Juniorinnen-B-Doppelvierer

Auch Jason Osborne, der in diesem Jahr für den RV Marl startete, nahm zwei Goldmedaillen im leichten Einer und im Doppelvierer mit Steuermann mit nach Hause.


Jason Osborne (2.v.l.) auf den letzten Metern zum zweiten Gold

Jasons Team bei der Siegerehrung

Jason Osborne

Der im Junior-A-Bereich startende Timo Piontek wurde im Doppelzweier Zweiter und im Doppelvierer Erster. Dieser Erfolg brachte ihm mit seiner Mannschaft das Startrecht bei der kommenden Junioren-Weltmeisterschaft im August in Südfrankreich.


Timo Piontek auf Schlag seines Goldvierers...

...mit sicherem Vorsprung im Ziel

Zufrieden war auch Dorstens Bürgermeister Lambert Lütkenhorst, der es sich nicht nehmen ließ, am Sonntagmorgen vor Ort zu sein und die Aktiven anzufeuern.

Diese erfreulichen Ergebnisse (detailliertes Gesamtergebnis [PDF] von www.wedau-rowing.com) fanden auch in der lokalen Presse freudige Beachtung, so dass wir gerne auf die auf unserer Seite abgelegten Artikel der WAZ vom 29. Juni und 3. Juli sowie auf den Artikel der Ruhr-Nachrichten verweisen.


Feierten am Sonntagabend Trainer und Aktive mit ihren Mannschaften im Ruderstützpunkt Dortmund, so wurde am Dienstagabend auf dem Vereinsgelände zu einer Feierstunde im Kreis vieler Gäste und Mitglieder geladen und bei sommerlichem Wetter der Grill angeheizt.


Gäste der Feierstunde am Dienstagabend

Alex Sondermann würdigt den erfreulichen Anlass

Bürgermeister Lütkenhorst freut sich mit uns

Alex Sondermann, erster Vorsitzender des Ruderverein Dorsten, erinnerte an die großen sportlichen Erfolge vergangener Zeiten, an die man mit den nun zunächst auf nationaler Ebene erreichten Erfolgen nur allzu gerne wieder anknüpfen möchte.


v.l.: Alex Sondermann, Charlotte Reinhardt, Jason Osborne, Lukas Müller, Timo Piontek, Bürgermeister Lütkenhorst

Die geehrten Junioren im Kreis weiterer Aktiver und Trainer der Junioren-DM

Auch Bürgermeister Lütkenhorst schaute nochmal vorbei und ehrte die vier erfolgreichen Junioren aus Dorsten mit einer besonderen Medaille der Stadt Dorsten. Erst in den späten Abendstunden fand eine großartige Ruderwoche ihren Ausklang.


Charlotte schaut sich die Fotos vom Finaltag an

Uli "Ötte" Wyrwoll hat Grund zu guter Laune

Wir genießen den schönen Sommerabend

Bericht & Fotos: Uli Wyrwoll & Hartmut Thordsen