Ruderverein Dorsten

Kinderregatta in Waltrop - 16./17. Mai 2009

Vierer zeigt Ausdauer und Kampfgeist

Am 16./17. Mai 2009 fand dieses Jahr die Kinderregatta in Waltrop statt. Der Samstag begann mit den Slalomrennen. Hier starteten Leon Gunselmann, Noah Trutzenberg, Niels Wogersien, Benedikt Schäfer, Benedikt Müller und Liv Hamann. Sie belegten alle einen guten Mittelplatz. Leider wurde Niels in seinem ersten Slalomrennen disqualifiziert.


Starke Jungs

Auch Mütter haben Spaß

Am Nachmittag fanden die Langstrecken über 3000m statt. Den Anfang machten die Juniorinnen Sarah Schlautmann und Justine David, Sarah siegte souverän. Justine kämpfte und kam auf den vierten Platz. Liv Hamann kämpfte gegen die starke Konkurrenz und ruderte auf den dritten Platz. Die Junioren Jan Ufermann, Cedric Kulbach und Christian Lambers starten alle hintereinander, wobei Jan sich gegen die starken Gegner durchsetzte und gewann, Cedric und Christian kämpften sich ins obere Mittelfeld. Auch Benedikt Müller zeigte eine gute Leistung. Das letzte 3000m Rennen gehörte dem Jungenvierer mit Noah, Niels, Benedikt S., Niklas und Steuermann Leon. Die vier zeigten Kraft, Ausdauer und Kampfgeist und gewannen ihr Rennen.


Die Jungen aus dem Vierer...

...zusammen mit ihren Trainern

Am Sonntag wurden dann (bei zuerst schlechtem Wetter) die 1000m gerudert. Sarah und Justine gewannen jeweils ihre Rennen. Liv Hamann musste sich ihren starken Gegnern geschlagen geben und belegte den dritten Platz. Jan gewann souverän sein Rennen, Cedric ruderte auf einen guten dritten Platz. Christian und Benedikt wurden in ihrem Lauf jeweils Zweiter. Benedikt M. und Niels H. erkämpften sich einen zweiten Platz. Auch Noah lag am Ende auf dem zweiten Platz. Der Doppelzweier von Benedikt S. und Philipp G. belgte einen guten dritten Platz. Niels hatte den Landessieger als Gegner und belegte einen sehr guten zweiten Platz. Sarah und Justine gewannen ihr Zweierrennen. Der Doppelzweier von Jan und Cedric gewann mit einem Start-Ziel-Sieg.


Cedric und Jan

...

Das letzte Rennen des Tages wurde von dem Vierer der Jungen Noah, Niklas, Benedikt S. und Niels mit dem Steuermann Leon gerudert. Leider wurden sie trotz guter Technik nur Zweiter.

Sarah Schlautmann

090516_06.jpg
Alle Aktiven